Messnormteile

Besuchen Sie unseren Online-shop und stellen Sie Ihren individuellen Produktbedarf zusammen. Ihre Auswahl finden Sie im Anfragenkorb oben rechts. Die CAD-Modelle als STEP-Datei können registrierte Kunden herunterladen.

Mess-Winkelstücke
Mess-Winkelstücke bringen den Messwertgeber in eine geeignete Position. Sie werden eingesetzt, wenn die Ablesung der Messuhr verbessert werden soll oder die Antastpunkte eng beieinander liegen. Die Maßveränderungen wird 1:1 von der Messstelle übertragen werden.
Mess-Winkeltaster
Mess-Winkeltaster tasten direkt am Werkstück an und lenken den Messwert in einem bestimmten Winkel 1:1 um. Sie kommen insbesondere bei dynamischen Messungen von Rund- und Planläufen zum Einsatz.
Mess-Verlängerungen
Mess-Verlängerungen ermöglichen einen weiteren Abstand zwischen Messposition und Messwertgeber. Sie bieten beim Einsatz mit Klemmtastern einen zusätzlichen Verdrehschutz.
Messeinsätze
Messeinsätze bilden den Antastpunkt des Messwertgebers oder des Messnormteils. Die Form ist abhängig von der Messaufgabe.
Klemmtaster
Klemmtaster sind Antastelemente, die auf den Messwertgeber- oder Messnormteileschaft geklemmt werden. Für verschiedene Messaufgaben stehen unterschiedliche Formen zur Verfügung.
Verlängerungsstücke
Das Verlängerungsstück verlängert den Messeinsatz.
Parallelelemente
Blattfederelemente, Messschlitten und Rollschlitten zur Übertragung von Messwerten und bewegen von Werkstücken
Zubehör
Analoge / digitale Messuhren sowie weiteres Zubehör runden das Messnormteile-Programm ab.